Mittwoch, 02. Dezember 2020
Notruf: 122

Fuhrpark - KLFA

Beitragsseiten

KLFA

Marke: Mercedes Benz Sprinter 518 CDI

Baujahr: 2008

Funkruf: Pumpe Paudorf

Besatzung: 1:8

Aufbau: Rosenbauer

Beladung Heck

Ausziehwand links:

2 Saugerleinen
1 Saugkopf
1 Sammelstück 2B-A
1 Übergangsstück A-B
1 Übergangsstück B-C
1 Verbindungsschlauch B
1 Arbeitsleine
Schnürleinen
Schlauchbinden
1 Druckbegrenzungsventil
1 Treibstofftrichter
1 Treibstoffkanister 20l
1 Werkzeugtrage
1 Feuerlöscher P12

Ausziehlade links - kippbar:

2 Rundschaufeln
2 Stative

Ausziehlade mitte - kippbar:

2 Besen
1 Bogensäge
1 Schlegel 2kg
1 Feuerwehraxt
1 Krampen
1 Spaten


Ausziehlade darunter:

10 B-Schläuche
aneinandergekuppelt

Ausziehlade rechts:

2 Fluter
1 Motorkettensäge
1 Kombikanister
div. Zubehör


darüber:

4 A-Saugschläuche
1 Abgasschlauch

Ausziehlade rechts unten:

1 Stromerzeuger 14 kVA
1 Tauchpumpe
2 Verteilerkabeltrommeln

Ausziehlade mitte:

1 Tragkraftspritze "Fox"

dahinter:

1 Hochleistungslüfter

Dachbeladung


2 Schlauchbrücken
2 Feuerpatschen
1 Einreißhaken


in Alukiste :

1 Teleskopleiter alu
Bindeleinen
Ölbindemittel
Mehrzweckplane

Beladung Mannschaftsraum

Mannschaftsraum vorne:

3 Pressluftatmer
2 Handscheinwerfer
1 Handfunkgerät
Feuerwehrgurte
1 Signaltaschenlampe
Brandschutzhauben
1 Arbeitsmesser
Infektionshandschuhe

Sitzbank vorne:

10 Druckschläuche B
6 Druckschläuche C
1 Strahlrohr B
2 Radkeile

 

Mannschaftsraum hinten:

1 Fahrzeugfunkgerät
1 Arbeitstisch ausklappbar
2 Warnzeichen
1 Anhaltestab


Sitzbank hinten:

6 Pressluft-Reserveflaschen
1 Notrettungsset
1 Reinigungsset
1 Rettungsleine
1 Verbandkasten groß
1 Verteiler B-CBC
2 Pistolenstrahlrohre C
1 Stützkrümmer B

Fahrerraum
1 Fahrzeugfunkgerät
1 Warnüberwurf
1 Suchscheinwerfer

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.