Dienstag, 12. Dezember 2017
Notruf: 122

Technische Übung mit FF Statzendorf - 15.09.2017

Bezirksübergreifend wurde am Freitag, den 15. September, abends geübt. "Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen" war die Annahme der Übung, welche gemeinsam mit den Kameraden der FF Statzendorf statt gefunden hat. Ein PKW fuhr in den Graben und prallte an einen Baum, ein zweiter PKW fuhr auf einen Rückewagen, beladen mit Holz, auf und bei einem LKW floss Diesel aus. Aufgrund der guten Erkundung durch den Übungsleiter und der bestens funktionierenden Ausbildung konnten rasch die 40 Mann der beiden Wehren das Übungsszenario professionell abarbeiten. Eine abschließende Übungsbesprechung fand im Feuerwehrhaus Statzendorf statt. Danke an die sehr gut ausgearbeitete Übung. Für 2018 wurde bereits eine weitere gemeinsame Übung fixiert.

Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Paudorf Johannes Lechner und Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Statzendorf Michael Weiss unisono: "Der Ausbildungsstand beider Wehren ist auf dem gleich hohen Niveau, dies zeigte auch den positiven Übungsverlauf. Die Bevölkerung kann sich im Einsatzfall auf die professionelle Arbeit der Feuerwehren verlassen."

IMG-20170917-WA0003
IMG-20170917-WA0004
IMG-20170917-WA0005
IMG-20170917-WA0006
IMG-20170917-WA0007
IMG-20170917-WA0008
IMG-20170917-WA0009
IMG-20170917-WA0010
IMG-20170917-WA0011
IMG-20170917-WA0012
IMG-20170917-WA0013
IMG-20170917-WA0014
IMG-20170917-WA0015
IMG-20170917-WA0016
01/14 
start stop bwd fwd


Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich dich damit einverstanden.