Samstag, 14. Dezember 2019
Notruf: 122

KHD-Übung, 26.04.2014

Am 26. April fand im Bezirk St. Pölten eine Katastrophen-Hilfsdienst-Übung statt, an der auch die FF Paudorf teilnahm. Übungsannahme war ein bereits seit mehreren Tagen andauernder Waldbrand. Um die lokalen Feuerwehren zu entlasten, wurden deshalb auch Feuerwehren aus dem Bezirk Krems alarmiert.

Insgesamt nahmen an der Übung mehr als 200 Kremser Feuerwehrleute mit 40 Fahrzeugen teil.

Die Aufgabe unserer Feuerwehr war es, ein Öltreiben mittels einer Ölsperre zu stoppen. Um die Effektivität dieser Sperre, die mithilfe von Sandsäcken, Pfosten und Leitern errichtet worden war, zu Testen wurden 150 Gummienten eingesetzt. Alle Enten konnten gerettet werden.

Fotos: (c) BFK Krems

IMG_0648
IMG_0655
IMG_0671
IMG_0676
IMG_0705
IMG_0716
IMG_0729
IMG_0731
IMG_0739
IMG_0747
IMG_0785
01/11 
start stop bwd fwd

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich dich damit einverstanden.