Dienstag, 16. Oktober 2018
Notruf: 122

Verkehrsunfall mit 2 PKWs - 21.09.2018

 

Am Freitagnachmittag, um 17:32 Uhr, ereignete sich auf der L100 kurz nach der Ortseinfahrt in Hörfarth ein Auffahrunfall mit 2 PKWs. Schon um 17:36 Uhr konnte die Feuerwehr Paudorf mit dem Rüstlöschfahrzeug zum Unfallsort ausrücken.

Ein PKW wurde aufgrund des Aufpralls auf den Gehsteig geschoben.

Als ersteintreffende Feuerwehr sicherten wir die Unfallstelle ab und bauten den Brandschutz auf.

Nach der Erstversorgung der verletzten Personen durch das Rote Kreuz und der Unfallaufnahme durch die Polizei beseitigten wir gemeinsam mit den eintreffenden Kameraden der FF Meidling die verunfallten Fahrzeuge.

Aufgrund der Anzahl der Einsatzfahrzeuge und der unmittelbaren Nähe zur Eisenbahnkreuzung kam es zu einer Verkehrsanhaltung für den Zeitraum des Einsatzes.

Der Beifahrer eines Fahrzeuges wurde unbestimmten Grades verletzt und nach Eintreffen des Notarztes in ein Krankenhaus transportiert.

Nach rund 1 Stunde konnten die 14 Mann mit unseren 2 Fahrzeugen wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Dank des ausgezeichneten Ausbildungsstands unserer Feuerwehr konnte auch dieser Einsatz ruhig und perfekt abgearbeitet werden.

Die FF Paudorf war mit 2 Fahrzeugen und 14 Mann im Einsatz.

20180921_174510
20180921_174532
20180921_174629
20180921_174643
20180921_180115
1/5 
start stop bwd fwd

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich dich damit einverstanden.