Dienstag, 12. Dezember 2017
Notruf: 122

Verkehrsunfall - 02.12.2017

Am Samstag, den 2. Dezember, wurden wir gegen 19:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsflüssigkeiten alarmiert. Rüstlösch- und Kleinlöschfahrzeug rückten unverzüglich zum Einsatzort aus. Nach dem Eintreffen sicherten wir zuerst die Unfallstelle ab und bauten den Brandschutz auf. Wir begannen auch sofort die auslaufenden Betriebsflüssigkeiten zu binden bzw. zu sammeln. Nach Freigabe der Unfallstelle durch die Polizei wurden beide Fahrzeuge am Bauhof abgestellt. Nach rund 2 Stunden konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

IMG-20171202-WA0007
IMG-20171202-WA0008
IMG-20171202-WA0009
IMG-20171202-WA0012
1/4 
start stop bwd fwd


Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich dich damit einverstanden.