Mittwoch, 20. September 2017
Notruf: 122

Übung Löschangriff - 15.07.2017

Gemeinsam mit der FF Höbenbach wurde vergangenen Samstag für den Ernstfall geübt. Annahme war ein Brand in einem Keller-/Wirtschaftsgebäude mit einer eingeschlossenen Person. Unser Atemschutztrupp machte sich auf die Suche und retteten die vermisste Person aus dem 1. Stock des Gebäudes. Währenddessen wurde eine Löschleitung aufgebaut und mit der Brandbekämpfung begonnen. Nach "Wasser halt" befreiten wir das Gebäude mithilfe unseres Druckbelüfters noch von den letzten Rauchschwaden. Bei der Übungsnachbesprechung bedankte sich Kommandant ABI Johannes Lechner bei Verwalter Rudolf Posch und VM Florian Schrefl für die Ausarbeitung, bei Karl Erber für das Zurverfügungstellen des Übungsobjekts sowie bei der Mannschaft (24 Mann!) bei der regen Teilnahme. Mit dem Besuch des Fests der FF Krustetten ließen wir den Abend ausklingen.

20170714_191458_resized
IMG-20170717-WA0010
IMG-20170717-WA0011
IMG-20170717-WA0012
IMG-20170717-WA0013
IMG-20170717-WA0017
IMG-20170717-WA0018
IMG-20170717-WA0019
1/8 
start stop bwd fwd


Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich dich damit einverstanden.