Mittwoch, 20. September 2017
Notruf: 122

Technische Übung mit FF Schenkenbrunn - 05.11.2016

Schwerer Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen - so die Übungsannahme am Samstag, den 5. November. Aufgrund des wirkenden Alarmplanes wurde gemeinsam mit den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Schenkenbrunn geübt. Zwei PKW sind in einem Kreuzungsbereich im Ortsgebiet von Schenkenbrunn zusammen gestoßen. Dabei kippte ein Pkw zur Seite und klemmte den Fahrer auf der Unterseite ein. Im zweiten PKW waren Fahrer und Beifahrer ebenfalls eingeklemmt. Die Kameraden der FF Schenkenbrunn führten die Erkundung, Absicherung der Unfallstelle, Sicherung der Fahrzeuge, Erste Hilfe-Maßnahmen, Auffangen auslaufender Betriebsflüssigkeiten sowie den Aufbau des Brandschutzes durch. Nach 20 Minuten Anfahrtszeit und Erstversorgung der Insassen durch den Rettungsdienst konnten die Kräfte der FF Paudorf die Menschenrettung mit dem hydraulischen Rettungssatz beginnen. Abschließend erfolgte eine ausführliche Übungsnachbesprechung wo die perfekte Zusammenarbeit aller beteiligten Kräfte bestätigt wurde. Danke an alle Einsatzkräfte die einen Samstagabend geopfert haben, den Darstellern der verletzen Personen sowie den beiden Kameraden Patrick Petuely und Matthias Trappl für die perfekt ausgearbeitete Übung.

IMG_2689
IMG_2703
IMG_2709
IMG_2711
IMG_2715
IMG_2716
IMG_2720
IMG_2723
IMG_2727
1/9 
start stop bwd fwd


Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich dich damit einverstanden.